Startseite
Firmenprofil TOP Angebote Neuheiten Produktauszug Service & Download Bestellformulare AGB Kontakt / Impressum

MSI EM 200

Draeger MSI EM200plus

Dräger MSI EM200plus-f
Abgasanalyse


Feuerungsanlagen, die mit festen Brennstoffen betrieben werden,
erfreuen sich großer Beliebtheit. Diese Art zu heizen ist
zwar sehr umweltfreundlich, aber auch mit unerwünschten Emissionen
verbunden. Zum Schutz von Mensch und Umwelt müssen
die Anlagen regelmäßig überwacht werden. Eine professionelle
Hilfestellung bietet dabei das Dräger MSI EM200plus-f, dass zur
Messung von gasförmigen, flüssigen Brennstoffen als auch zur
Messung von Festbrennstoffen verwendet wird.

Eigenschaften

  • Anzeige und Ausdruck der Mess- und
  • Rechenwerte in Vol.-% und in ppm,
  • ppm-0 %, mg/m3, mg/m3@O2,, mg/
  • KWh@O2 und mg/MJ@O2
  • Touchscreen
  • Farbdisplay
  • Besonders schlag- und stoßfest durch innovative Gehäusetechnik
  • Integrierter Sensorschutz
  • Betriebszeit ca. 10 Stunden
  • Alle Messergebnisse können angezeigt, mittels Kundennummer verwaltet, gespeichert und bei Bedarf auf einen PC übertragen werden

Das Dräger MSI EM200plus-f misst:

  • Sauerstoff, O2
  • Kohlenmonoxid, CO
  • Kohlenmonoxid, CO+ (optional)
  • Stickstoffmonoxid, NO (optional)
  • Verbrennungslufttemperatur
  • Abgastemperatur
  • Differenzdruck (Pa, hPa, mbar)

und berechnet:

  • Kohlenstoffdioxid, CO2
  • O2 -Bezugswerte
  • Konzentrationswerte in ppm, mg/Nm3, mg/kWh oder mg/MJ
  • Mittelwerte 30 s, 60 s, 15 min., 30 min.
  • Taupunkt
  • Abgasverlust
  • Abgasverluste bei Brennwertgeräten
  • Wirkungsgrad bei Brennwertgeräten
  • Wirkungsgrad
  • Luftüberschuss

Anwendungen
Festbrennstoffmessungen

Um gesetzliche Vorgaben zur maximalen
Feinstaubbelastung einzuhalten, müssen
Festbrennstoffanlagen regelmäßig
überprüft werden. Mit einem innovativen
Produkt wie das Dräger MSI EM200plus-f
können diese Anforderungen reibungslos
gemeistert werden. Dabei werden
Festbrennstoffmessungen mit höchster
Genauigkeit ausgeführt.
Besonders während der Verbrennung
von Holz, Pellets oder Kohle können
Veränderungen in der Glut Schwankungen
der Abgastemperatur und der
Abgaszusammensetzung verursachen.
Daher werden bei der Abgasmessung
von Festbrennstoffen 15 Minuten-Mittelwerte
bestimmt. Der Feuchtegehalt des
Brennstoffes kann eingegeben werden
und wird dann bei der Berechnung des
Abgasverlustes berücksichtigt.


Das Dräger MSI EM200plus-f ist mit
einem CO-Messbereich bis 8.000 ppm
ausgestattet, der optional auf 30.000 ppm
erweitert werden kann.

Merkmale
Der Dräger MSI EM200 ist ausgerüstet mit:

  • Elektrochemischen Sensoren
  • Integrierter Pumpe
  • Datenspeicher
  • Datentransfer zum PC
  • Integriertem Infrarot-Sender
  • Grafik-Display (hinterleuchtet)
  • Gasaufbereitung, stoßfest
  • besonders schlag- und stoßfest durch Fixierung der Bauelemente im Innengehäuse aus EPP-Schaum
  • Magnetplatte
  • Option: Auslesen von Diagnosedaten digitaler Feuerungsautomaten mit dem MSI Dual BCI-S

Datentransfer:
Mit unserer Software Dräger EM Tools können Sie die gemessenen und berechneten Werte vom Angasanalysegerät zum PC oder vom PC zum Analysegerät übermitteln.
Mit Hilfe der Software Dexas können Sie alle Messerte online auf einem PC darstellen, oder als Datei speichern.
_____________________________________________________________________________________________________________

Option: Heizungs-Check

Heizungs-Check ja - aber richtig!
Mit dem Dräger MSI EM200 können sie neben den gewohnten Messungen die komplette Bewertung der Heizungsanlage nach DIN EN 15378 durchführen!
Außerdem können Sie den Dräger MSI EM200 jederzeit mit den erforderlichen Funktionen im Rahmen einer jährlichen Wartung für einen Heizungs-Check nachrüsten lassen!
Der Heizungs-Check ist als Nachrüstung oder als Option erhältlich.

Lieferumfang Nachrüstung Heizungs-Check:

  • Hardware-Ergänzung des EM200 mit hochgenauem Drucksensor
  • Firmware-Ergänzung MSI Heizungs-Check
  • Oberflächentemperaturfühler
  • Multifunktionssonde
  • PC-Software MSI Heizungs-Check-Tools

Messungen:

  • Abgasverlust
  • Ventilationsverlust
  • Oberflächenverlust des Heizkessels
  • Brennwertnutzung
  • Raumtemperatur
  • Vollautomatische Mittelwertberechnung

Auf einen Blick:

  • Ausstattung mit einem hochgenauen Drucksensor (Strömungsmessung mit Staudruckverfahren, Auflösung 0,1 m/sek.)
  • Alle Messungen, auch der Abgasverlust, werden mit nur einem Gerät, dem MSI EM 200, durchgeführt.
  • Kinderleichte Handhabung und Durchführung. Das Bedienkonzept mit Grafikdisplay und 4 Tasten ist übersichtlich und einfach.
  • Alle gemessenen und erfassten Ergebnisse werden auf den PC übertragen. Nach der Eingabe der Gebäude-Eckdaten (Baujahr, Nutzfläche etc.) kann mit einem PC und der Software "MSI-Tools-Heizungs-Check" ein kompletter Inspektionsbericht in DIN A4 entsprechend der Norm DIN EN 15378:2008-07 erstellt werden.

_____________________________________________________________________________________________________________

Option: 4-Pascal-Messung

Der ZIV des Schornsteinfegerhandwerkes befürwortet eignungsgeprüfte Messgeräte, die eine 4-Pascal-Messung durchführen können.
Das Abgasanalysegerät Dräger MSI EM200 wurde mit der Zusatzfunktion für die 4-Pascal-Messung ausgestattet und ist selbstverständlich eignungsgeprüft.
Mit nur einem Gerät können alle gewohnten Messungen, die der Dräger MSI EM200 bietet, durchgeführt werden, inkl. dem 4-Pascal-Test.
Der 4-Pascal-Test ist als Nachrüstung (im Rahmen einer jährlichen Wartung) und als Option erhältlich.

Lieferumfang Option 4-Pascal:

  • Hardware-Ergänzung des EM200 mit einem hochgenauen Drucksensor
  • Firmware-Ergänzung MSI 4-Pascal-Messung
  • Kapillarsonde 3 m (2 Stk.)
  • PC-Software MSI 4-Pascal-Tools

Messungen:

  • 4-Pascal-Messung: Unterdruckprüfung in Aufstellräumen von raumluftabhängigen Feuerstätten

Auf einen Blick:

  • Der ZIV des Schornsteinfegerhandwerkes befürwortet, dass Messgeräte eine Eignungsprüfung für den 4-Pascal-Test besitzen.
  • Der MSI EM200 ist mit einem hochgenauen Drucksensor ausgestattet (Messbereich 0 - 100 hPa, Auflösung 0,1 Pascal. Die Messgenauigkeit ist besser als 0,3 Pascal/3% v.MW).
  • Der MSI EM200 ist gem. der Richtlinie für die Eignungsprüfung von Differenzdruckmessgeräten zur Messung von Unterdrücken in Aufstellräumen von Feuerstätten eignungsgeprüft.
  • Graphische Display-Darstellung des zeitlichen Verlaufs für die Dauer von mind. 3 min. in Form eines Diagrammes. Die graphische Darstellung kann dargestellt, ausgedruckt und bewertet werden.

Adobe PDF